Angebote und Preise

Die verschieden Angebote stelle ich dir unten vor.

Es hat bestimmt für jeden etwas passendes dabei.

Ich bin zeitlich sehr flexibel und kann mich auch an aussergewöhnliche Arbeitszeiten von dir anpassen.

 

Erstabklärung/Ersteinschätzung

Da jedes Mensch-Hund Team individuell und einzigartig ist, sollte auch für jedes Team eine Erstabklärung statt finden. 

Diese Erstabklärung findet bei Ihnen zu Hause statt oder bei mir.

 

Kosten 

CHF 30.- (inkl. erstes Treffen und gemeinsamer Spaziergang. Dauer ca. 1 - 1.5 Std. 

 

Fahrtkosten ab 10 km. 50 Rp. pro Kilometer

Einzeltraining und Verhaltensberatung

Ich biete für alle Mensch-Hund Teams auch Einzelstunden an.

Haben Sie ein Problem bei dem Sie Hilfe benötigen?

Ich werde individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingehen und jede Stunde wird auf Halter und Hund abgestimmt.

 

Kosten 

 

CHF 80.- pro Stunde inkl. Lernmaterial

5 Abo CHF 350.- inkl. Lernmaterial

Welpenschule

 

Für die kleinsten Fellnasen werden immer spannende und erlebnisreiche Parcours aufgestellt. 

Im Spiel wird mit der Bezugsperson verschiedene Untergründe erforscht, Hindernisse überwunden und Vertrauen aufgebaut. 

Kontrolliertes Spiel  

Am Bahnhof spazieren

Infomaterial für Trainings

 

Einstieg jederzeit möglich.

 

Informationen

 

Welpen bis 6 Monate

 

Bitte vor dem Training die Welpen nicht füttern!

 

Die erste Impfung erhalten haben.

 

Mittbringen beim ersten Training ist der Impfausweis.

 

Bei jedem weiterem Training:

Robidog Sack , Frottiertuch, Belohnungsleckerli, Spielzeug.

 

Anmeldung gerne über das Kontaktformular oder per Telefon auf 079/831 06 61

 

Parkmöglichkeiten sind vorhanden. 

 

6 Lektionen für 120 .-

Bezahlung beim ersten Training

 

Training: 18.00 - 19.00

Jeden Donnerstag 

 

Bitte Voranmeldung

 


Junghundekurs 1

Junghundekurse finden am Dienstag statt.

 

Es sind immer vier Mensch-Hunde Teams willkommen.

 

Im Junghundekurs wird folgendes geübt:

  • Alltagsituationen
  • Leinenführigkeit
  • Sitz, Platz, Bleib, Steh
  • Soziales Verhalten gegenüber Artgenossen
  • Positive Verstärkung durch Futtergabe oder Spiel
  • Abbruchsignal
  • Rückruf
  • Körpersprache lesen und richtig einsetzen
  • Fehler erkennen
  • Überforderung im Alltag
  • Stress vermeiden

 

Was ist mein persönliches Kursziel

Das jeder Hundehalter einen Hund für viele Situationen hat und ein Hund der einfach nur  Freude bereitet. 

 

Kursdaten:

 

Jeden Mittwoch von 18.00 Uhr - 19.00 Uhr

                                     19.00 Uhr - 20.00 Uhr

 

 

Einstieg jederzeit möglich 

 

Preis: CHF 150.-  für 6 Lektionen a 60 Minuten

Zahlbar am ersten Kurstag

 

Treffpunk: Eschtürliweg 8, 2545 Selzach

 

 

Anmeldung über das Kontaktformular oder per Telefon 079/831 04 61

Erziehungskurse

Jeder Hund sollte Alltagstauglich sein und an der Umgebung angepasstes Verhalten zeigen. 

 

Ob bei einem Stadtspaziergang, bei Begegnung mit Jogger oder Radfahrer, beim Überqueren von Strassen, bei Begegnung mit Artgenossen oder anderen Tieren, wie Pferde oder Kühe, oder einfach angefangen beim Aussteigen aus dem Auto oder beim verlassen der Wohnung.

 

Das alles wird in den Erziehungskursen geübt. Zu jeder Sequenz wird Lernmaterial abgebeben. 

 

Im übrigen, wer sich mit dem Thema Erziehung auseinandersetzt und aktiv dabei sein möchte, kann auch das internationale Hundehalterbrevet machen. Inhalt vergleichbar jedoch mit Prüfung und Ausweis. 

 

Bei den Erziehungskursen muss der Hund mind. 6 Monate alt sein.

 

Praxis:

Lernen und Lernmethoden

Klassische Konditionierung, instrumentelle Konditionierung, Verstärker, Marker, lernen über positive Verstärkung

 

Hilfsmittel:

Nur Tierschutzkonform, es wird ohne Druck und Gewalt gearbeitet. Wen Druck und Gewalt anwendet, ist bei mit nicht willkommen.

 

Belohnung:

Wird individuell gehandhabt. Es wird darauf geachtet auf welche Belohnung der Hund angemessen reagiert. 

 

Vertrauen und Bindungsaufbau:

soziales Lernen führt zur Verbesserung der Kooperation

 

Sozialisation:

Gewöhnung Generalisierung 

 

Beruhigung und Anregung:

Erkennen wo und wie sich der Hund Beruhigen oder Anregen lässt

 

Körpersprache:

Die Körpersprache erkennen, die Emotionen lesen, Anzeichen von Über- oder Unterforderung erkennen, auch das Erkennen von Stress und Stresssituationen

 

Grundgehorsam:

Leinenführigkeit, Sitz, Platz, Warten, Bleib, Rückruf, Umkehrübung, Tauschen oder Ausgeben

 

Spaziergänge kontrolliert durchführen:

Jogger, Radfahrer, Pferde, Kühe oder Schafe, Hunde und Hundehalter bei Begegnung, Wildtiere

 

Stadt:

Strasse, ÖV, Lift, Treppen,  öffentliche Gebäude, Parkhaus, Restaurant etc.

 

Ein- und Ausstieg beim Auto, Transport

Unterbringen und Aufenthalt im Auto, Boxentraining

 

Beisshemmung:

Aufbau und Impulskontrolle

 

 

 

Es werden maximal 4 - 5 Teams gleichzeitig angenommen. 

 

Preise:

Es werden immer 6 Lektionen zu einem Erziehungskurs gegeben.

 

6 Lektionen kosten CHF 150.-

 

Sozialspaziergang

Bei einem Sozialspaziergang geht es darum, die Sozialität zu fördern.

In diesen Spaziergängen gilt Spiel, Spass und Sport.

 

Jeder Spaziergang ist mit kleinen aber feinen Trainings verstehen.

Abwechslungsreich und mit viel Spass. 

 

Max. 4 -5 Mensch- Hund Teams. 

 

90 Min.                             30.- pro Team.

 

Bezahlung

Der gesamte Betrag wird bei der ersten Trainingstunde bezahlt.

 

Sollte das Training nicht bis zum Schluss durchgeführt werden, ohne ersichtlichen Grund, wird der Betrag nicht zurückerstattet.

 

Sollte die Abwesenheit krankheitshalber bedingt sein, kann durch erbringen eines Arztzeugnis, ein Teilbetrag zurückerstattet werden. (Nur Krankheiten oder Unfälle, die die Teilnahme am Training verunmögliche)

Nationales Hundehaltebrevet

Das Hundehaltebrevet beinhaltet einen Theorieblock von 4 Lektionen und einen Praxisblock von 10 Lektionen.

Eine Lektion dauert 60 Minuten. 

Anschliessend an Theorie und Praxis erfolgt eine Prüfung.

Jeder Hundehalter der die Prüfung bestanden hat, erhält eine Bescheinigung in Form einer Card. 

 

Für diese Kurse nehme ich maximal 4 - 5 Teams.

 

Unter folgendem Link erhalten Sie genauere Informationen zum Inhalt des nationalen Hundehalterbrevet: http://www.nhb-bpc.dog/

 

 

Start bei genügend Anmeldungen.

 

Anmelden bitte über das Kontaktformular oder telefonisch unter 079/831 04 61 oder Whats App

Ich freue mich auf dich, sollte ich dein Interesse geweckt haben.

Bist du sicher, dass du bei mit ein Training besuchen möchtest, kannst du dich bei mir via 

WhatsApp, Telefon, E-Mail melden.

Sollte ich nicht gleich antworten oder das Telefon nicht entgegennehmen kann, ich werde mich sicher rückmelden.